Sitzschutz im Auto für Kinder –
einfach und flexibel
mit dem Schmuki

Wer Kinder hat, der weiß Bescheid: Ohne Sitzschutz geht es im Auto nicht, wenn Kinder mitfahren. Nach der Kita, dem Kindergarten, der Schule oder Aktivitäten im Freien kommt es nicht selten vor, dass unsere Kleinen bis über beide Ohren schlammverschmiert, nass oder dreckig sind. Auch wenn wir uns an dem damit einhergehenden glücklichen Gesicht erfreuen, möchte man dennoch nicht den halben Waldboden oder Sandkasten mit ins Auto nehmen. Sitzbezüge sind nicht nur Geschmackssache, sie sind auch unflexibel, wenn Du beispielsweise mit einem anderen Auto unterwegs bist. Viel flexibler und praktischer ist unser Schmuki – der innovative und umweltschonende Schmutz-Schutz-Sack für Kinder.

Szenarien ohne Sitzschutz im Auto: Kinder und Eltern zwischen Dreck und Diskussionen

Da stehst Du also an einem Regentag vor dem Kindergarten, um Deinen Zwerg abzuholen. Spontan bist Du doch mit dem Firmenwagen gekommen, der natürlich sauber bleiben muss. Freudestrahlend kommt Dir Dein Kind entgegen – starrend vor Dreck. Ohne Sitzschutz fürs Auto bleiben den meisten Kindern und Eltern dann zwei Möglichkeiten. Option eins: Der kleine Schmutzfink steigt genau wie er ist ins Auto ein. Angestrengte Fahrminuten später, mit Ermahnungen, die Füße vom Vordersitz zu lassen, steigt ein vermutlich etwas weniger schmutziges Kind aus einem umso schmutzigeren Auto. Jetzt heißt es erstmal Rückenlehne vom Vordersitz, Rückbank und Seitenteile schrubben und Sitzflächen abtrocknen. Also Option Nummer zwei? Die dreckigen Klamotten werden ausgezogen und in eine Tüte gepackt, das Kind fährt nur in den noch sauberen Klamotten heim. Für den Sommer eine brauchbare Alternative, wenn Du ohne Umweg nach Hause fährst oder Ersatzkleider dabei hast. Aber im Winter ist es dafür viel zu kalt und niemand möchte, dass die Kleinen krank werden. Wenn es doch einen Sitzschutz fürs Auto gäbe, der genauso flexibel wie der Kindersitz ist. Den gibt es: Schmuki!

 

Ein Schmuki als Sitzschutz, viele Vorteile im Auto mit Kindern

Die Lösung ist so simpel und praktisch, Du wirst Dich fragen, wie Ihr bisher ohne den Schmuki ausgekommen seid. Vor der Fahrt steckst Du Deinen kleinen Schmutzfinken einfach in den Schmuki – samt Schuhen, Klamotten und all dem Dreck. Dann geht es ab in den Kindersitz, welches Modell es ist, spielt dabei keine Rolle, denn der Schmuki eignet sich für alle Sitze und Anschnallvarianten. Daheim angekommen steigt Ihr aus einem sauberen Auto aus. Dank der hochwertigen Materialien kann unser Schmutz-Schutz-Sack einfach ausgewaschen oder sogar bei 30 Grad in die Waschmaschine gegeben werden. Du sparst Dir nicht nur Zeit und Nerven, die Du sonst für die Autoreinigung und Diskussionen aufwenden würdest, Du kannst den Schmuki auch überall nutzen – ob im Firmenwagen, bei den Großeltern oder im Leihwagen. Bleibt der Schmuki beim Kindersitz, ist er als Sitzschutz im Auto für die Kinder immer griffbereit. Übrigens tust Du mit dem Schmuki auch der Umwelt einen großen Gefallen: Die Plastiktüten, welche bisher als suboptimale Zwischenlösung herhalten mussten, kannst Du Dir dank unserer wiederverwendbaren und langlebigen Alternative sparen.

 

Passt der Sitzschutz fürs Auto meinen Kindern?

Auf jeden Fall. Du musst Dich bei uns nicht mit verschiedenen Ausführungen befassen, denn wir haben eine Universalgröße, die Kindern zwischen drei und sieben Jahren passt, je nach Körpergröße sogar noch länger. Der Schmuki begleitet als Sitzschutz das Auto, Deine Kinder und Dich also genau in der Altersspanne, in der am meisten Dreck gemacht wird.

Schmuki

29,95 

Schmuki ist der innovative Schmutz-Schutz-Sack für’s Auto.


Artikelnummer MD20193004001 Kategorie

Du hast Fragen?

Überlegst Du noch, ob unser Sitzschutz für Dein Auto und Deine Kinder geeignet ist? Hast Du Fragen? Wir helfen gerne weiter und freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme. Wir sind selbst Eltern und froh, wenn wir Dir und Deinen Liebsten das Leben ein bisschen leichter machen können.